Zusammenarbeit und Führung auf Distanz

So führen Sie Ihre Mitarbeiter gut durch die Krise

Mit rasender Geschwindigkeit werden Führungskräfte und Mitarbeiter in der aktuellen Krise einem dramatischen Veränderungsprozess unterworfen.

Change-Prozesse gehen an Menschen aber nicht spurlos vorüber. Ängste und Widerstände kommen hoch. Im zwischenmenschlichen Miteinander tauchen neue Spannungsfelder und Konflikte auf. Jeder reagiert mit ganz eigenen Bewältigungsstrategien auf die neuen Anforderungen.

Führungskräfte tun gut daran, in dieser schwierigen Zeit besonders hellhörig für die Bedürfnisse ihrer Teammitglieder zu sein. Denn neben den Sorgen und Herausforderungen des Alltags erzeugt die zusätzlich gebotene Distanz das Risiko des Auseinanderdriftens. Sich jetzt von der Führung alleine gelassen zu fühlen, kann das Vertrauensverhältnis beschädigen und tiefe Risse in der Arbeitsbeziehung nach sich ziehen.

In unserem 2. virtuellen Meeting geht es um die Frage, worauf es ankommt, die Krise gemeinsam mit den Mitarbeitern zu bewältigen.

Nehmen Sie kostenfrei teil an unserem 2. Online-Meeting.

Thema:               Zusammenarbeit und Führen auf Distanz

Wann:                 Freitag, den 27. März um 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Moderation:        Rosemarie Konirsch und Robin Cyrnik

Wir von audemagna freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Melden Sie sich formlos unter hallo@audemagna.com an.