Transferstärke messen und entwickeln

Raus aus dem Blindflug: Transferstärke messen und entwickeln

Kennen Sie nur etwas oder setzen Sie auch um? Der Unterschied ist gewaltig. Es dauert Jahre um einen Beruf zu erlernen und ein Jahrzehnt um ein echter Meister zu werden. Da wundert es gestandene Personalentwickler auch wenig, wenn nach ein paar Tagen Führungstraining die Umsetzung des Gelernten nicht gleich 100-prozentig funktioniert. Und doch entscheidet nicht nur das Talent darüber, wer schneller als andere lernt.

Die Transferstärke-Methode® – entwickelt von Prof. Dr. Axel Koch – ist das ideale Tool um die eigene Entwicklung und Veränderung effizient zu steuern. Mit dieser einfachen Methode stellen Sie sicher, dass beispielsweise Inhalte aus Soft Skills Schulungen und Leadership-Programmen bei Ihnen und anderen nachhaltig verankert bleiben.

Dieser Ansatz bietet eine völlig neue Perspektive auf das alt-bekannte Problem des Lerntransfers zu schauen und dieses zu lösen. Tatsache ist, dass es in den Firmen noch reichlich blinde Flecken und Mythen beim Thema Lerntransfer gibt. So reicht es eben nicht aus, Training und Lernmaterial zu organisieren und zu hoffen, dass die Umsetzung gelingt, wenn man nur genügend motiviert ist. Gerade, wenn es um Verhaltenslernen und die Veränderung von Gewohnheiten geht, scheitert die Umsetzung von Gelerntem allzu oft an falschen Gewohnheiten. Es braucht eben bestimmte Einstellungen und Selbststeuerungsfertigkeiten – Transferstärke genannt – damit Teilnehmer gewünschte Verhaltensziele nachhaltig umsetzen und eine echte Veränderung möglich wird. Doch die wenigsten haben diese Skills der Transferstärke gelernt.

Bei diesem Online-Impuls lernen Sie den an 2500 Probanden wissenschaftlich entwickelten und preisgekrönten Transferstärke-Ansatz kennen.

Erfahren Sie, wie Sie den Lerntransfer bei verhaltensorientierten Präsenz- und Onlineschulungen steigern, die Selbstverantwortung für den Lernerfolg fördern und sich und andere in ihrer Transferstärke stärken können. Außerdem erhalten Sie einen sofort einsetzbaren Quick-Check, um ein Bild zu Ihrer Transferstärke zu bekommen.

Die Inhalte in Schlagworten lauten

  • Motivation allein reicht nicht – blinder Fleck beim Lerntransfer
  • Das Transferstärke-Modell – ein Destillat aus 18 psychologischen Modellen zu Entwicklung, Veränderung und Lerntransfer
  • Transferstärke messen und grundsätzlich stärken
  • Proaktiv Transfer und Veränderung sichern

Raus aus dem Blindflug: Transferstärke messen und entwickeln

Wann:              Ihr Wunschtermin auf Anfrage

Moderation:   Robin Cyrnik und Prof. Dr. Axel Koch

“Raus aus dem Blindflug: Transferstärke messen und entwickeln” mit Dr. Axel Koch können Sie ab sofort auch exklusiv und firmenintern für bis zu 50 Teilnehmer als 1-stündigen Online-Impuls buchen.

Richten Sie Ihre Anfrage an:

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse

    Ihre Telefonnummer

    Ihre Nachricht

    Hier das komplette Interview mit Dr. Axel Koch zum Thema Transferstärke: