Konflikte Online managen


Konfliktmanagement Online

Konflikte können sich in einem virtuellen Umfeld schneller und leichter verselbständigen. Aus Führungssicht ist es wichtig jetzt besonders hellhörig zu sein: Wo zeigen sich Konfliktlinien? Wie kann ich diese rechtzeitig adressieren und moderieren?

Die weltweite Pandemie hat uns auferlegt, unsere Arbeitsstätten ins heimische Büro zu verlagern fernab jeglicher physischer Nähe zu Kollegen. Das Managen von Konflikten unter Kollegen und im Team gewinnt eine neue Komplexität und potentielle Brisanz.

Arbeitet oder kommuniziert man in unmittelbarer Nähe, können gegebenenfalls direkt wahrgenommene Gesten oder Tonfälle des anderen direkt und unmittelbar thematisiert werden.  Die Weiterentwicklung eines Konfliktes wird im Keim erstickt. Alleine der Umstand, dass man sich den ganzen Tag von Angesicht zu Angesicht erlebt und kooperieren muss, führt häufig zu einer leichteren und schnelleren Klärung des Missverständnisses.

Erfahren Sie, worauf Sie in der virtuellen Zusammenarbeit genau achten sollten und wie Sie konkret vorgehen können, um Konflikte Online besser zu managen.

Erfolgreich gemanagte Konflikte bergen das Potential, Beziehungen langfristig zu befruchten und zu stärken.

Konflikte Online managen

Wann:              Ihr Wunschtermin auf Anfrage

Moderation:   Robin Cyrnik und Christiaan Lorenzen

“Konflikte Online managen” können Sie ab sofort exklusiv und firmenintern für bis zu 50 Teilnehmer als 1-stündigen Online-Impuls buchen.

Richten Sie Ihre Anfrage an:

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse

    Ihre Telefonnummer

    Ihre Nachricht

    Auch interessant