Online Meetings leiten und moderieren

Intervalltraining: Online Meetings leiten und moderieren

Laterale Führung funktioniert nicht ohne die Fähigkeit zur effektiven Teamsteuerung. Die Gestaltung wirkungsvoller Meetings beeinflusst entscheidend die Qualität der Zusammenarbeit. Menschen kommen zusammen und investieren ihre wertvolle Zeit. Das Sprechen über die richtigen Inhalte, die konsequente Aufmerksamkeit der Teilnehmenden sowie das Treffen abgestimmter Vereinbarungen gehören zu den Schlüsselfaktoren, die Online-Meetings sinnvoll und wirksam machen.

Um dies zu erreichen, braucht es souveräne Leitung und Meeting-Moderation. Online kommen weitere Schlüsselfaktoren hinzu, welche die Qualität von Zusammenkünften maßgeblich beeinflussen. Das Beherrschen der Technik und die Gestaltung von verbindlichen, persönlichen Beziehungen auf Distanz entscheiden darüber, ob die Vorteile virtuelle Meetings zum Tragen kommen.

Verhelfen Sie Ihrer Organisation zu effizienten Online-Meetings, sparen Sie Zeit und Kosten und erreichen Sie optimale Ergebnisse. Schaffen Sie durch souveräne Online-Meetings Orientierung und Zuversicht in turbulenten Zeiten. In diesen 3-stündigen Online Trainings lernen Sie die wichtigsten virtuellen Moderationskompetenzen kennen und trainieren die Anwendung. So verstehen Sie nicht nur, worauf es wirklich ankommt, sondern werden zur anerkannten Führungskraft.

Die für Sie ausgewählten Inhalte bieten Führungskräften die Möglichkeit ihr Moderations-Know-How auszubauen und für die Online-Zusammenarbeit weiterzuentwickeln. Sie lernen die besonderen Regeln und Methoden der Online-Meeting-Moderation wirkungsvoll einzusetzen und virtuelle Zusammenkünfte mit einem neuen Selbstverständnis zu leiten.

Als Teilnehmer lernen Sie:

  • Technische Möglichkeiten in Online-Besprechungen souverän beherrschen
  • Teamprozesse Online wirkungsvoll gestalten
  • Teams Online leiten
  • Online ausdrucksstark präsentieren

Modularer Aufbau – Intervalltraining Online Meetings leiten und moderieren

Die 3-stündigen Module bauen schrittweise aufeinander auf und bieten den Teilnehmern die Möglichkeit, die gelernten Inhalte unmittelbar in der Praxis anzuwenden. Durch Übungen und Feedback werden die gesammelten Erfahrungen reflektiert und in das persönliche Handlungsspektrum dauerhaft integriert.

Die Module finden im Idealfall im 14-tägigen Rhythmus statt.

Zielgruppe für: Online Meetings leiten und moderieren

Führungskräfte, Projektleiter, Multiplikatoren, Arbeitsgruppenleiter

Modul 1: Technische Voraussetzungen und Moderation für Online-Besprechungen

  • Verwenden von Kommunikationswerkzeugen und deren nützliche Kombination (Zoom, Slack, Surveys, Miro…); Welches Tool macht für welchen Zweck Sinn?
  • Regeln setzen und Struktur schaffen
  • Erscheinungsbild und Sichtbarkeit des Moderators und der Teilnehmer
  • Starten, Führen und Schließen eines Meetings
  • Übungen und Feedback
  • Hausaufgaben: Sammeln von Situationen mit unterschiedlichen Persönlichkeiten; Vorbereitung eines realen Beispiels mit der Verwendung und Kombination verschiedener Werkzeuge

Modul 2: Online Teambuilding

  • Wie schaffe ich einen guten Teamspirit? Wie erreiche ich die Menschen mit Gehirn und Herz? Wie baue ich Beziehungen online auf? Wie kann erfolgreiche Zusammenarbeit ermöglicht werden?
  • Unterschiedliche Persönlichkeiten
  • Übungen und Feedback
  • Hausaufgaben: Sammeln schwieriger Situationen; Erprobung von Teambuilding-Maßnahmen in eigenen Meetings

Modul 3: Überwindung von Online-Team-Herausforderungen

  • Professioneller Umgang mit verschiedenen Situationen – Einbeziehung von Menschen, Umgang mit Konflikten, Treffen von Entscheidungen, Klärung von Problemen, Möglichkeiten, sich kennenzulernen, von der Einwegkommunikation bis zur Teamkommunikation
  • Übungen und Feedback
  • Hausaufgaben: Vorbereitung einer kurzen Präsentation mit mehreren Werkzeugen

Modul 4: Online-Präsentations- und Moderationsfähigkeiten

  • Präsentation von Inhalten und notwendige Fähigkeiten
  • Aktionsplanung, Transfer in die reale Welt
  • Übungen und Feedback
  • Kollegiale Beratung
  • Letzte Fragen

Optional – weitere Module auf Anfrage:

Modul: Interkulturelle Herausforderungen

  • Unterschiedliche Erwartungen und Gewohnheiten unterschiedlicher Kulturen
  • Überwindung sprachlicher Herausforderungen
  • Einsatz verschiedener Tools im internationalen Kontext

Modul: Online wirkungsvolle Reden und Vorträge halten

  • Online Kontakt zum Publikum herstellen
  • Neue Regeln für virtuelle Online Reden
  • Der Bildschirm ist die Bühne: Neue Regeln für Mimik, Gestik, Stimme, Auftritt und Wirkung
  • Erscheinungsbild und Präsenz vor der Kamera
  • Übungen und Feedback

Trainer für Online Meetings leiten und moderieren:

Jedes Training wird mit zwei Trainern von audemagna durchgeführt

Unterlagen und Fotoprotokoll

Werden den Teilnehmenden zur Vor- und Nachbereitung Verfügung gestellt

Übungen

Zwischen den Modulen führen die Teilnehmer individuell auf ihren Bedarf abgestimmte Übungen in ihrer beruflichen Praxis durch. Diese dienen dem Transfer und der Verfestigung der vermittelten Inhalte.

Ihre Anfrage richten Sie an:

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse

    Ihre Telefonnummer

    Ihre Nachricht

    Auch interessant